EDIS respektiert Ihren Datenschutz.



Transparenz und Ihre Privatsphäre sind uns wichtig. Warum Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen und Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Klicken Sie auf „Akzeptieren", um die Cookies zu akzeptieren und mit der Seitennutzung fortzufahren.
Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung.

Nutzen Sie unsere essenziellen sowie statistische Cookies um die Nutzerfahrung zu verbessern.
Nutzen Sie nur essenzielle Cookies zur Seitennutzung.
Fahren Sie ohne Cookies fort.


GESCHICHTE


1995 - 1. Juli 1995:
Firmengründung durch die fünf Gesellschafter:
Georg Schneider, Hans Römisch, Friedhelm Roth, Jochen Horn, Edgar Hauck
-
Erwerb und Bezug einer Fertigungsstätte in der Paul-Hohe Straße 3 (864m²)

1996 
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 : 1994

1997
Erweiterung der Fertigungsstätte um eine weitere Produktionshalle (800m²) für die CNC-Zerspanung und spanlose Fertigung.
-
 Einführung ERP-System ABAS

1999
Erweiterung der Fertigungsstätte um eine weitere Produktionshalle (870m²) für die Errichtung einer halbautomatischen Pulverbeschichtungsanlage.

2000
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 : 08.94
-
Umstellung in der Konstruktion auf das System Solid  Edge3D

2003
Erweiterung der Fertigungsstätte um eine weitere Produktionshalle (2500m²)
-
Bezug der neuen Büroräumlichkeiten

2008
Bezug der neuen Produktionshalle (4000m2). Gleichzeitig Start der neuen Blechverarbeitung mit Trumpf Laser 4kW TRU3040 und Abkantpresse TruBend 5230.
-
Verlegung der Abteilung Schweißbau in neue Halle, gleichzeitig räumliche Trennung von Normalstahl- und Edelstahlverarbeitung.
-
Neue Räumlichkeiten für Glasperlstrahlen und  Korundstrahlen.
-
Umzug der Abteilung Dreherei von Halle 1 in Halle 2

2019
Neues Tool-Managementsystem ZOLLER-TMS eingeführt
-
Neues Advandced-Planning-System ABAS-APS eingeführt
-
Neues Laserschweißgerät ALPHALASER FLAK installiert
-
Neuer CAM-Programmierarbeitsplatz mit SOLIDCAM installiert

 

 


GESCHICHTE

1995 - 1. Juli 1995:
Firmengründung durch die fünf Gesellschafter:
Georg Schneider, Hans Römisch, Friedhelm Roth, Jochen Horn, Edgar Hauck
-
Erwerb und Bezug einer Fertigungsstätte in der Paul-Hohe Straße 3 (864m²)

1996 
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 : 1994

1997
Erweiterung der Fertigungsstätte um eine weitere Produktionshalle (800m²) für die CNC-Zerspanung und spanlose Fertigung.
-
 Einführung ERP-System ABAS

1999
Erweiterung der Fertigungsstätte um eine weitere Produktionshalle (870m²) für die Errichtung einer halbautomatischen Pulverbeschichtungsanlage.

2000
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 : 08.94
-
Umstellung in der Konstruktion auf das System Solid  Edge3D

2003
Erweiterung der Fertigungsstätte um eine weitere Produktionshalle (2500m²)
-
Bezug der neuen Büroräumlichkeiten

2008
Bezug der neuen Produktionshalle (4000m2). Gleichzeitig Start der neuen Blechverarbeitung mit Trumpf Laser 4kW TRU3040 und Abkantpresse TruBend 5230.
-
Verlegung der Abteilung Schweißbau in neue Halle, gleichzeitig räumliche Trennung von Normalstahl- und Edelstahlverarbeitung.
-
Neue Räumlichkeiten für Glasperlstrahlen und  Korundstrahlen.
-
Umzug der Abteilung Dreherei von Halle 1 in Halle 2

2019
Neues Tool-Managementsystem ZOLLER-TMS eingeführt
-
Neues Advandced-Planning-System ABAS-APS eingeführt
-
Neues Laserschweißgerät ALPHALASER FLAK installiert
-
Neuer CAM-Programmierarbeitsplatz mit SOLIDCAM installiert